Esszimmertisch

Bei der Auswahl eines Tisches für eine kleine Küche ist es besser, auf die Standardmöbel zu verzichten. Wenn der übliche Esstisch in den Küchenraum hineingezwängt werden kann, bleibt im Raum wenig Platz für die normale Arbeit, und eine solche Küche kann kaum als bequem bezeichnet werden. Heute sind bei Bewohnern von Mehrfamilienhäusern mit kleinen Küchen klappbare und mobile Esstische mit einzigartigem Design und Form der Arbeitsplatte beliebt. Solche Tische können nicht nur multifunktional sein, sondern auch harmonisch in die Inneneinrichtung passen, wodurch die Küche gemütlich und komfortabel wird. Hauptsache ist, den richtigen Tisch auszuwählen.

Je kleiner der Raum, desto origineller sollte die Annäherung an das Innere sein.

Wo fange ich an, einen Küchentisch für eine kleine Küche zu wählen?

Bevor Sie einen Küchentisch kaufen oder bestellen, müssen Sie herausfinden, welches Design speziell für Ihren Fall am besten geeignet ist. Dazu müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

  •   welche Abmessungen und Aufteilung Ihrer Küche;
  •  Platzieren Sie alle Familienmitglieder im Kopf oder auf dem Papier.
  •  Stellen Sie fest, ob Ihr Küchentisch für den Empfang von Gästen ausgelegt ist.

Als nächstes betrachten wir einige Prinzipien für die Auswahl eines Küchentischs.

Die Prinzipien der Auswahl eines Esszimmertische

Nachdem Sie den freien Bereich der Küche vermessen haben, müssen Sie sich vorstellen, welcher Teil davon im zerlegten Zustand von der Struktur zerlegt wird. Der Tisch sollte die Bewegung der Küche nicht vollständig blockieren. Die Form des Esstisches sollte nach Ihren Wünschen gewählt werden. Potenzielle Käufer, die sich nicht entscheiden können, sollten sich von einem professionellen Designer beraten lassen.

Wenn Sie einen Tisch nur aus Gründen der Rationalität kaufen, kann sich sein Erscheinungsbild negativ auf die Bewohner auswirken, aber für einen guten Appetit sind nur gute Emotionen erforderlich

Je besser die Tischbeschläge sind, desto einfacher ist die Handhabung, aber der Preis eines solchen Modells ist viel höher. Wer sich einen kostengünstigen umwandelnden Küchentisch zulegen möchte, sollte nicht auf Glaskonstruktionen achten. Wenn der Hersteller für die Herstellung hochwertiges, hochfestes Glas verwendet, kann ein solches Modell nicht billig sein.

Tische und Stühle für eine kleine Küche werden unter Berücksichtigung des freien Raums, der Möbeleigenschaften und der Raumaufteilung ausgewählt, d. H. Gemäß der allgemeinen Innenraumlösung
Ein Küchentisch aus hochwertigem Material ist nicht billig

Wahl der Esszimmertischform (rechteckig, quadratisch, rund und halbkreisförmig, oval, lockig und eckig)

Möbelhersteller bieten Konsumententische in verschiedenen Formen und Größen an, mit denen Eigentümer von Wohnungen mit kleinen Küchen auf kleinem Raum interessante Gestaltungsideen verwirklichen können.

Ein Küchentisch kann folgende Formen annehmen:

  •   rechteckig;
  •   Platz;
  •   rund;
  •   halbkreisförmig;
  •   oval;
  •   eckig.

Standard rechteckiger Esstisch

Ein rechteckiger Tisch ist eine klassische Version, die traditionell am beliebtesten ist. Für eine kleine Küche ist es jedoch nicht geeignet. Gleichzeitig haben rechteckige Möbel einen wichtigen Vorteil — sie passen gut in eine Ecke oder an eine Wand.

Wenn in Ihrer Küche nicht genug Platz ist, bevor Sie sich für ein Design mit einer rechteckigen Arbeitsplatte entscheiden, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Tisch mit einer anderen Form zu kaufen

Der traditionelle rechteckige Esstisch in der Küche ist der beliebteste

Quadratischer Esszimmertisch

Ein quadratischer Tisch kann auch an eine Wand oder in eine Ecke gestellt werden, während er kompakter aussieht. Wenn Sie nach einer Alternative zu einem Tisch mit einer rechteckigen Arbeitsplatte suchen, sollte diese Option zuallererst in Betracht gezogen werden. Es ist jedoch zu bedenken, dass ein Tisch mit einer quadratischen Arbeitsplatte unwichtig ist. Wenn er in eine Ecke gestellt wird, reicht er nur für 2 Personen.

Bei der Auswahl eines quadratischen Tisches ist die beachtliche Fläche zu berücksichtigen
Wenn der quadratische Tisch jedoch sehr klein ist, passt er perfekt in das Innere einer kleinen Küche

Der runde Tisch

Ein runder Tisch ist eine gute Option, wenn er in die Mitte der Küche gestellt werden soll. Es sieht nicht massiv aus und ermöglicht es Ihnen, den Raum visuell zu erweitern. Da es keine scharfen Ecken gibt, verursacht ein solcher Tisch in einem beengten Raum ein Minimum an Unannehmlichkeiten, und die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen ist ebenfalls minimal.

Der runde Esstisch fügt sich perfekt in jedes Interieur ein — von klassisch bis Hightech

Halbrunder Esszimmertisch

Ein halbrunder Tisch hat alle Vorteile einer runden Tischplatte und einen weiteren wichtigen Vorteil: Er wird nahe an der Wand aufgestellt und benötigt nur ein Minimum an Platz. Das Foto zeigt einige Beispiele eines halbrunden Tisches im Inneren einer engen Küche.

Ovaler Klapptisch

Wenn Sie zwischen einem runden Tisch und einem ovalen Tisch wählen, sollte ein ovaler Tisch weiterhin bevorzugt werden. Diese Form der Arbeitsplatte ist aufgrund der Verlängerung geräumiger. Der ovale Tisch kann mit einer zusätzlichen Tischplatte ausgestattet werden, die unter der Hauptplatte hervorsteht. Solche Elemente können nur bei Bedarf abnehmbar und angebracht werden. Leider sind ovale Klapptische selten aus Glas. Dies ist aus Sicherheits- und Bequemlichkeitsgründen so, da Glas ein schweres Material ist und bei häufigen Manipulationen mit einer zusätzlichen Arbeitsplatte die Anwendung von männlicher Gewalt erforderlich sein kann, die im Falle eines versehentlichen, nicht einmal starken Schlags zu Spänen, Rissen und sogar zu Verletzungen führen kann.

Tipp: Die zusammenklappbare oder abnehmbare Tischplatte in der montierten Position des Tisches kann als Bild oder Dekorplatte für die Wand verkleidet werden, wobei ein Bild ausgewählt wird, das zum Stil des Innenraums passt

Eine runde und ovale Form der Möbel oder eine andere Konfiguration mit abgeschrägten Ecken ist willkommen

Ein Esstisch in der Ecke ist eine gute Option für eine kleine Familie. Es nimmt am wenigsten Platz ein und ist daher perfekt für die engsten Räume. Das Foto zeigt Beispiele eines Ecktisches für eine kleine Küche.

Entwürfe von Esstischen für eine kleine Küche

Beim Einrichten des Innenraums einer kleinen Küche müssen die Eigentümer entweder die Kapazität des Headsets oder die Größe des Essbereichs opfern. Was für ein Design, um einen Tisch für eine kleine Küche zu wählen, wenn Ihre Familie mehr als 2 Personen hat?

Möbelhersteller bieten originelle und praktische Lösungen in Form von Wandeltischen und anderen Faltkonstruktionen:

  •  Standard — besteht aus einer Arbeitsplatte und einem oder mehreren Beinen;
  •  Wandtisch — dieses Design ist an der Wand befestigt und hat keine Beine, während es starr befestigt ist;
  •  Klapptisch — er wird auch an der Wand befestigt, kann aber auch geklappt werden, wenn er nicht benötigt wird.
  •  Transformationstisch — seine Abmessungen können bei Bedarf vergrößert oder verkleinert werden;
  •  Bartheke — ein langer schmaler Tisch, der entlang einer der Wände platziert werden kann.

Ratschläge! Wenn Sie einen Tisch kaufen, der nicht an die Wand passt, denken Sie daran, dass mindestens ein halber Meter Freiraum hinter dem Rücken sitzender Personen verbleiben sollte. In diesem Fall können Sie bequem sitzen und aufstehen

Als Empfehlung nehmen wir zur Kenntnis, dass Sie für eine kleine Küche einen leichten und eleganten Tisch mit einer dünnen Arbeitsplatte von bis zu 2 cm Dicke und anmutigen Beinen wählen sollten, wenn dies vom Konstruktiven vorgesehen ist

Vergleichen Sie unbedingt, wie gut sich dieses Design mit den übrigen Küchenmöbeln kombinieren lässt und ob es sich harmonisch in den Innenraum einfügt. Es ist besser, wenn die Abmessungen und das Gesamtdesign des Tisches es ermöglichen, alle Stühle unter der Arbeitsplatte zu reinigen. In diesem Fall müssen Sie sich umdrehen, wenn der Tisch nicht für den vorgesehenen Zweck verwendet wird.

Massive Möbel mit dicken Beinen und Arbeitsplatten, verschiedenen konvexen Dekoren und Strukturelementen, die für die Gastgeberin keinen praktischen Wert haben, sind keinen Kauf wert — aufgrund ihrer Massivität werden die Möbel den ohnehin schon kleinen Küchenraum optisch einschränken

Esstische mit einem Bein für eine kleine Küche sind besser als mit drei oder vier Beinen — sie lassen mehr Bewegungsspielraum und minimieren das Risiko von Beinverletzungen

Cabrio Esstisch

Der verwandelnde Esstisch hat eine Schiebestruktur. Bei Bedarf können 2 Hälften der Arbeitsplatte auseinander gespreizt und eine spezielle Zusatzplatte dazwischen montiert werden. Infolgedessen wird der quadratische Tisch rechteckig und der runde oval. Zusammengebaut eignet sich dieser Tisch für 2-3 Personen bei minimalem Platzbedarf in der Küche. Bei Ankunft der Gäste kann es zerlegt werden, so dass alles passt. Der Tisch ist nur zum Essen gedeckt. In der restlichen Zeit ist der Klapptisch zusammengeklappt, so dass sich die Gastgeberin leichter in dem kleinen Raum bewegen kann. Die Form der Möbel spielt keine Rolle, aber ein halbrunder oder runder Tisch in einer kleinen Küche ist noch praktischer — die Ecken stören nicht.

Wandeltisch — eine Innenraumlösung für eine kleine Küche: Das Design ist sehr praktisch und funktional

Es gibt verschiedene Ausführungen von Transformationstabellen. Achten Sie beim Kauf, wenn möglich, darauf, wie es funktioniert, das Modell, das Sie mögen. Stellen Sie sicher, dass es bequem und voll funktionsfähig ist, sich leicht und störungsfrei herausklappen und zurückklappen lässt.

Ratschläge! Zusätzlich zum Transformatorentisch sollten Sie Stühle mit Rückenlehnen oder Hockern kaufen, die kompakt zusammengeklappt und aufeinander „aufgereiht“ sind. Wenn sie nicht benötigt werden, können sie in der Speisekammer oder auf dem Balkon aufbewahrt und bei Bedarf entfernt werden. Eine weitere Option sind Klappstühle

Klapptische in der Küche sind bei Menschen beliebt, da sie im zusammengebauten Zustand problemlos für zwei Personen passen. Aber wenn die Besitzer auf Gäste warten, bewegt sich der Tisch zum Wohnzimmer und entfaltet sich. In dieser Form kann es durchaus 10-12 Personen und eine große Anzahl von Gerichten aufnehmen

Klappbare Esstische

Die Vielfalt der Designs von Klappküchentischen ist zu groß, um alle Arten von Modellen darstellen zu können, aber wir versuchen immer noch, kurz auf ihre Unterschiede und Möglichkeiten einzugehen.

Klapptisch

Die Kanten oder eine der Kanten der Tischplatte eines solchen Tisches werden, falls erforderlich, aufrecht gefaltet. Es gibt ein anderes Design: Seitenwände erstrecken sich unter der Mittelwand hervor. Dieses Design ist einfach und gleichzeitig sehr praktisch und funktional. Wenn der Tisch zusammengeklappt ist, werden Bewegungen in der Küche nicht beeinträchtigt, während 2-3 Personen dahinter Platz finden. Es kann jederzeit mit einer Handbewegung ausgebreitet werden und 4-5 oder mehr Personen können danach frühstücken, zu Mittag oder zu Abend essen.

Die kostengünstigste Option für einen Tisch in einer kleinen Küche ist ein zusammenklappbares Modell (nach Art der Tische in Zügen). Das Design des Produktes ist unprätentiös und kann individuell nach individuellen Größen gestaltet werden.

Klappbarer Esstisch

Der Klapptisch hat meist eine rechteckige oder halbkreisförmige Form. Wenn der Tisch nicht benötigt wird, kann die Arbeitsplatte durch Entfernen nahe an der Wand gefaltet werden. Bei Bedarf wird es auf ein Bein oder einen Abstandshalter gestellt — und ein voller Essplatz für eine oder mehrere Personen steht bereit. Achten Sie bei der Auswahl eines Tisches auf die Halterung, die zuverlässig und mit Dichtungen ausgestattet sein muss.

Mit einem solchen Tisch können Sie sich während des Kochens frei in der kleinen Küche bewegen und gleichzeitig gemütlich etwas essen

Klappbarer Küchentisch

Klappküchentische für eine kleine Küche sind oft die einzig optimale Lösung für Besitzer kleiner Wohnungen. Normalerweise befinden sich in Standardwohnungen an der leeren Wand ein Waschbecken, ein Herd und Küchenmöbel (Schränke, Sockel). Aber der Platz am Fenster ist fast immer frei, hier empfehlen viele Designer, einen kleinen klappbaren Küchentisch aufzustellen. Der Abstand zwischen dem Möbel und dem Tisch sollte jedoch mindestens 1 Meter betragen, da es sonst einfach unangenehm ist, darauf zu sitzen. Wenn die Person, die an diesem Ort sitzt, fettleibig ist, kann der Abstand sogar vergrößert werden.

Eine kleine Küche ist kein Satz für die Gastgeberin. Wenn Sie darüber nachdenken, können Sie daraus ein komfortables und geräumiges Zimmer machen
Einen Klapptisch zu kaufen bedeutet, sich in einer kleinen Küche wohl zu fühlen

Das Prinzip des Klapptisches ist ganz einfach: Sie müssen den Zaren von unten ziehen, und er wird vorrücken. Die zusätzliche Arbeitsplatte dreht sich entweder entlang der Achse oder geht einfach in einer geraden Linie. Somit kann die Tabelle um 50% oder mehr vergrößert werden. Die Montage und Demontage solcher Modelle ist nicht schwierig. Einige verfügen über eine zusätzliche Essecke, die von einem Hebemechanismus angetrieben wird.

Das Hauptziel der Installation eines Klapp-, Klapp- oder Klapptisches ist es, Ihren Aufenthalt in einer kleinen Küche so angenehm wie möglich zu gestalten.

Kleine klappbare Küchentische gibt es in verschiedenen Modifikationen:

  •   Falten, dessen Ähnlichkeit im Zug beobachtet werden kann;
  •   an einem Scharnier mit einer Sicherung nach Art einer Bartheke;
  •   mit einer Sicherung, die eine Fortsetzung des Arbeitsstandes ist.

Wenn Sie den Klapptisch für die kleine Küche richtig auswählen, wird der Kochvorgang nicht beeinträchtigt, und die Gastgeberin hat immer freien Zugang zum Herd

Büchertisch und Schmetterlingstisch

Wenn Sie einen einfachen Tisch benötigen, mit dem auch ein Teenager umgehen kann, sollten Sie sich die Buchtische ansehen. Das Tischbuch ist sehr schwer, deshalb haben solche Modelle meistens Räder, dank denen der Tisch leicht zu bewegen ist. Im zusammengeklappten Zustand nimmt das Tischbuch nur ein Minimum an Platz ein, und um es in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen, reicht es aus, nur eine oder zwei Oberflächen gleichzeitig anzuheben und einziehbare Stützen anzubringen. Auf ein gefaltetes «Buch» stellen Sie eine Vase, einen Wasserkocher, eine Zuckerdose und andere Kleinigkeiten, die nicht in einem Schrank gereinigt werden.

Wenn der Rahmen des «Buches» sehr schmal ist, nimmt ein solches Design praktisch keinen Platz ein, aber wenn es gefaltet ist, ist ein solches Modell nicht funktionsfähig. Selbst für eine Person muss der Transformator zerlegt werden. Außerdem ist es unbequem, den zusammengeklappten Tisch zu benutzen, da die sitzende Person nirgends die Füße hineinlegen kann. Die häufigste und bequemste Option für einen runden Klapptisch in der Küche ist ein Buch mit 2 Klapptischplatten.

Das Tischbuch erfüllt zwei Hauptfunktionen: die erste und die Hauptfunktion — ein Essbereich, die zweite und die sekundäre — die Aufbewahrung von Geschirr und anderen Küchendetails

Das Tischbuch erfüllt zwei Hauptfunktionen: die erste und die Hauptfunktion — ein Essbereich, die zweite und die sekundäre — die Aufbewahrung von Geschirr und anderen Küchendetails

Zusammengeklappte Tische können durchaus als Couchtisch dienen, verwandeln sich aber bei Bedarf schnell in einen großen Esstisch. Diese Modelle können gefaltet und geschoben werden. Zusammengeklappt ist der Butterfly-Tisch kaum von den üblichen zu unterscheiden. Wenn es zersetzt ist, ist es ziemlich stabil, aber sein Aussehen ist schlecht. Daher werden solche Strukturen mit einer Tischdecke abgedeckt, da sonst ein asymmetrischer Übergang zwischen den Rahmen deutlich sichtbar wird.

Leicht zu bedienendes und praktisches Klapptischbuch im Innenraum der Küche in modernem Stil

Mobiler und ausziehbarer Esstisch

Ein mobiler Esstisch ist ein kleiner Küchentisch, der leicht von einem Teil der Küche in einen anderen oder in den nächsten Raum verschoben werden kann. Die einfachste Designoption ist ein normaler Tisch mit Rädern. Bei Bedarf fährt er in eine Ecke oder an die Wand, kann aber in die Mitte der Küche gebracht werden, so dass mehrere Personen bequem hinter ihm sitzen können.

Eine weitere Option für einen mobilen Tisch besteht darin, eine spezielle Führung am Küchenschrank anzubringen. Eine Seite des Tisches ist in dieser Führung fixiert und bewegt sich darin wie auf einer Schiene, die andere ruht auf Beinen mit Rädern.

Dieser Entwurf kann von einer Ecke zu einer anderen verschoben werden.

Ein Schiebetisch mit beweglichen Beinen ist ein weiteres interessantes Design. Bei allen Vorgängermodellen ist nur die Arbeitsplatte mobil, wodurch der Tisch transformiert wird. Hier ist das Prinzip der Oberflächenvergrößerung etwas anders — die Beine bewegen sich.

Durch die Räder an den Beinen kann der Tisch auf den gewünschten Abstand ausgefahren werden
Mit diesem Modell des ausziehbaren Küchentisches sparen Sie Platz

Bartheke

Die Bartheke ist schmal und lang, in großen Küchen kann sie genau in der Mitte platziert werden, und in kleinen Küchen befindet sie sich häufiger an einer der Wände. In diesem Fall entstehen praktisch keine Störungen und Schwierigkeiten, während 4-5 oder mehr Personen gleichzeitig hinter der Theke Platz finden können. So können Sie einen vollen und sehr kompakten Essbereich schaffen. In der Regel sieht die Bartheke viel besser aus und befindet sich in der Höhe auf der gleichen Höhe wie die übrigen Küchenmöbel. Unten auf dem Foto sind die Optionen für eine Frühstücksbar in einer engen Küche.

Fensterbrett

In diesem Fall wird die Fensterbank demontiert und eine breite Arbeitsplatte installiert. Da sich unter der Fensterbank ein Heizkörper befindet, ist es wichtig, dass die Tischkante so weit entfernt ist, dass ein komfortabler Zustand erreicht wird. Dieser Tisch ist oft für maximal 2 Personen ausgelegt. Schauen Sie sich das Foto an, wie Sie einen Fensterbrett-Tisch installieren können.

Materialien für Esszimmertische

Die Materialien für die Herstellung von Küchentischen sind:

  •   Spanplatten;
  •   MDF;
  •   Glas;
  •   natürliches Massiv;
  •   Metall
  •   Kunststoff.
Das Material für die Budget-Tabelle ist Kunststoff, MDF und Spanplatten
Plastikküchentisch erfordert keine besondere Pflege
Glastische sind sehr beliebt.
Massivholztische — natürlich Langlebigkeit, Festigkeit und Qualität
Wenn der zerlegte Tisch groß ist, muss er einer großen Anzahl von Tellern, Salatschüsseln und Getränkeflaschen standhalten, sodass bei solchen Konstruktionen kein Sperrholz verwendet wird
Die Hauptanforderungen, die jedes Modell erfüllen muss, sind eine bequeme Bedienung und keine Störung der Küche

Esstisch aus Glas für die Küche

Für eine kleine Küche ist ein Glastisch besser als helle Tische aus anderen Materialien — ein Glastisch ist praktisch unsichtbar und wirkt optisch nicht überladen. Wenn Sie den undurchsichtigen Tisch in einen Glastisch verwandeln, scheint mehr Platz in der Küche zu sein. Eine Glasarbeitsplatte kann zunächst den Eindruck eines fragilen und unzuverlässigen Designs erwecken. Tatsächlich kann ein hochwertiger Tisch jedoch jeder Belastung und Temperatur standhalten und ist nicht zerkratzt. Zuerst sind viele verwirrt, wenn sie beim Essen ihre Beine sehen, aber diese Empfindung verschwindet schnell. Neben einfachen transparenten Tischen gibt es Tische mit Arbeitsplatten aus satiniertem, farbigem oder strukturiertem Glas.

Klappbarer Esstisch aus Glas

Eine sehr originelle Lösung für eine kleine Küche ist ein Glastisch, der an der Wand befestigt ist. Auf der Rückseite dieses Tisches befindet sich eine Verspiegelung. Wenn der Tisch nicht benötigt wird, wird die Arbeitsplatte angehoben und die Oberkante mit einer speziellen Halterung fixiert. So erscheint an der Wand ein großer Spiegel, der den kleinen Raumraum optisch erweitert. Solche Modelle gelten als die modernsten, sehen sehr attraktiv aus und ermöglichen es Ihnen, ein Interieur in der Küche im Stil von Hi-Tech, Loft, Art Deco und Minimalismus zu kreieren.

Glasschiebetische

Glasschiebetische werden von mechanischen Schienen angetrieben, die sich unter der Arbeitsplatte befinden. Beim Kauf eines Glasklapptisches für eine kleine Küche ist besonders auf die Qualität der Arbeitsplatten zu achten. Weist es auch nur leichte Kratzer und noch mehr Chips auf, ist es besser, eine solche Erfassung abzulehnen, da das Vorhandensein von Fehlern auf eine geringe Qualität des Materials hindeutet.

Frage: Wie funktional sind Glastische?
Antwort: Der Tisch erstreckt sich über die gesamte Länge des Führungsprofils. Dank dessen wird die Arbeitsplatte um 50% und manchmal um 100% erhöht. Montage und Demontage ist einfach, eine Person kommt damit klar. Die Arbeitsplatte gleitet leicht über die Führungen, Sie müssen sie nur leicht ziehen.

Nachteile von Glastrafotischen:

  •  Im Vergleich zu Spannzangenmodellen sind diese weniger haltbar.
  •  Führungsprofile sind schwächer als das umgestürzte Gestell eines Holztischs;
  •  Die Arbeitsplatte verträgt keine Stöße und übermäßige mechanische Beanspruchung.
  •  Einige Modelle benötigen zusätzliche Unterstützung in der Mitte, um die Festigkeit zu stärken.
  •  Hohe Preise für Glasklapptische für die Küche sind auch mit den Minuspunkten zu rechnen.

Der Preis von Glastischen wird durch komplexere Beschläge beeinflusst, und die Kosten für eine hochwertige und langlebige Arbeitsplatte können mehrere Tausend Euro erreichen, was sich natürlich auf den Preis des Tisches auswirkt. Weiter auf dem Foto sind Optionen für Glastische für eine kleine Küche.

Farbschemata

Der dunkle Esstisch sieht solide und solide aus. Dies ist jedoch nicht die beste Option für eine kleine Küche — ein solches Design sieht zu sperrig aus. Es lohnt sich vor allem auf helle Möbel zu achten — weiße und beige Tische, helle Holztische und so weiter. Die Verwendung dieser Farben im Innenraum ermöglicht es Ihnen, den beengten Raum optisch zu erweitern. Ein heller und luftiger pastellfarbener Tisch wird die Küche nicht überfüllen und überladen. Siehe Beispiele auf dem Foto.

Die Wahl der Sitze (Hocker, Stühle, Sofas)

Nicht immer werden Möbel für die Küche im Set gekauft. Oft werden Stühle separat ausgewählt. Um bei der Auswahl keine Fehler zu machen, müssen Sie sich für mehrere Merkmale entscheiden:

  •   Form und Material;
  •   Installationsort;
  •   ungefähre Masse des Stuhls.
Ein Hocker ist eine kleine Bank mit einer quadratischen oder runden Sitzfläche ohne Rückenlehne. Vorteile des Modells — können unter den Tisch geschoben oder übereinander gelegt werden, geringes Gewicht und Mobilität. Nachteil — ohne Rückenstütze kann man lange nicht auf einem Hocker sitzen

Klappstühle

Denken Sie, dass Hocker langweilig sind? Gar nicht! Wenn Sie in eine kleine Küche kommen, stehen hier so helle Designerhocker, wie auf dem Foto.

Stuhl mit Rückenlehne

Ein Stuhl mit einer Rückenlehne ist eines der beliebtesten Produkte. Plus-Modelle — Rücken und Sitz bieten eine gute Unterstützung für den Körper und ermöglichen es Ihnen, lange Zeit bequem zu sitzen. Die übliche Rückenhöhe beträgt 36-80 cm. Viele Hersteller und eine Vielzahl von Modellen schränken die Auswahl nicht ein. Der Nachteil ist, dass die Stühle nicht unter den Tisch geschoben werden können, sondern einen bestimmten Platz in der kleinen Küche einnehmen.

Die beste Option sind Klappstühle, die in einem Schrank gereinigt werden können.
Holzmodelle sind stark genug, können mit einem harten oder weichen Sitz sein (gepolstertes Leder, Textilien)

Barhocker Auswahl

Bei der Gestaltung des Innenraums ist es wichtig, dass die Kücheneinrichtung im selben Stil gehalten wird. Daher müssen Sie nach der Installation der Leiste Stühle mit der entsprechenden Form kaufen. Achten Sie bei der Wahl eines Barhockers auf den Rücken — dieser kann sehr niedrig sein. Daher die beste Option (für alle Gäste geeignet) — Barhalbstühle mit einer höheren Rückenlehne und bequem für einen langen Sitz.

Die Vorteile der Modelle sind eine stilvolle Optik, Zuverlässigkeit, ein vielfältiges Design. Die Nachteile sind das hohe Gewicht und die Zerbrechlichkeit von Produkten mit Kunststoffsitzen

Reckhocker mit Rücken

Produziert werden Produkte mit einem Bein, zwei (Schrägsicht) oder vier (stabilsten). Produkte mit Stufen sollten bevorzugt werden — sie sind bequemer zu verwenden. Für Kompaktküchen empfiehlt es sich, sich Klappmodelle von Barhockern anzusehen, deren Untergestell aus Holz, Metall und Kunststoff sein kann, Textil, Leder, Holz zur Polsterung verwendet werden.

Barhocker sollten bequem sein, daher ist eine Rückenlehne wünschenswert

Mini-Sofas

Wenn Sie einen gemütlichen Essbereich gestalten, können Sie sich Polstermöbel ansehen. Die Hersteller bieten Modelle mit einer Breite von 80 cm und einer Tiefe von 40 cm an. Um die Verwendung zu vereinfachen, ist es besser, Produkte ohne Armlehnen oder mit einer Armlehne (Eckoption) zu wählen. In der quadratischen Küche können Sie bequem ein kleines Ecksofa platzieren.

Modelle mit Beinen sollten bevorzugt werden — damit der Boden bequem gereinigt werden kann
Zur rationellen Nutzung des Bereichs werden Modelle mit eingebauten Schubladen ausgewählt, in denen Sie verschiedene Dinge unterbringen können

Allgemeine Anforderungen für die Einrichtung einer kleinen Küche

Funktionalität und Ergonomie werden bei der Gestaltung von Kleinküchen in erster Linie berücksichtigt. Bei der Materialauswahl orientieren sie sich an den Konzepten von Hygiene und Wirtschaftlichkeit. Küchen zeichnen sich durch höhere Luftfeuchtigkeit und Temperaturen aus, was die Umwelt beeinträchtigt. Ein weiteres wichtiges Merkmal des Raumes ist die häufige Nassreinigung. Daher werden Möbel ausgewählt, die gereinigt werden können, ohne sie zu beschädigen. Oder was kostengünstig und einfach zu wechseln ist.

Glastische auf Metallstützen haben bis heute Priorität. Sie sind langlebig, leicht mit einem feuchten Tuch und nicht scheuernden Reinigungsmitteln zu reinigen.

Wenn Sie Stühle mit Stoffsitzen mögen, müssen Sie eine Polsterung aus strapazierfähigen Textilien wählen, die mit einem feuchten Tuch (Mikrofaser, Flock) abgewischt werden können.

Stühle werden bevorzugt auf Metallgestellen mit Ledersitzen oder Kunstleder bezogen.

Essbereichwünsche

Um den Kunden die Auswahl zu erleichtern, unterteilen die Hersteller die Möbel bedingt in klassische und moderne, was die Gestaltung des Innenraums vereinfacht. Wenn Sie ein fertiges Kit kaufen, können Sie viel Zeit sparen. Denn die perfekte Kombination von Möbeln ist bereits gewährleistet. Und es bleibt nur zu bestimmen, wo sich die einzelnen Elemente befinden.

Innenraum einer kleinen Küche in einem modernen Stil

Es gibt 3 Hauptoptionen, um einen Tisch in einer kleinen Küche aufzustellen — in der Nähe eines Fensters, in der Mitte, in einer Ecke oder an einer Wand:

  1.  In der Nähe des Fensters ist es jederzeit angenehm zu sitzen, besonders wenn die Aussicht von außen wunderschön ist. Wenn die Wand mit dem Fenster schmal ist, ist es besser, das Tischende am Fenster zu platzieren. Eine interessante Option ist, wenn ein Fensterbrett als Tischplatte verwendet wird. Ein solches Produkt wird auf Bestellung gefertigt und kann eine andere Form haben.
  2.  Die Eckanordnung gilt als die häufigste und erfolgreichste bei der Verwendung eines runden Tisches, der durch ein Sofa ergänzt wird. Diese Anordnung schafft eine gemütliche Atmosphäre im Raum. Plus-Anordnung — der Bausatz nimmt wenig Platz ein.
  3. In der Nähe der Wand kann ein Tisch beliebiger Form aufgestellt werden. Wenn die Küche eng ist, ist es sinnvoll, ein Bar-Modell zu kaufen. Damit eine leere Wand Ihre Augen nicht reizt, können Sie einige ruhige Gemälde aufhängen. Vorteile — der Tisch nimmt wenig Platz ein, der Bereich am Fenster bleibt frei. Der Nachteil ist, dass nicht jeder damit einverstanden ist, sich mit einem Blick auf die Wand auszuruhen.

Wenn Küchenmöbel separat gekauft werden, sollte der Auswahl der Materialtöne mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Es ist bekannt, dass Lichttöne den Raum optisch erweitern. Dieser Effekt kann durch glänzende Fassaden und Möbel mit hellen Farbakzenten betont werden.

Mit einer solchen Lösung wird die Monotonie der Situation beseitigt und die Geometrie des Raums optisch beeinflusst
Eine gute Option sind Glasmöbel und transparente Plastikstühle. Eine solche «Transparenz» der Umgebung gibt dem Raum Licht und Raum

Um die Atmosphäre eines kleinen Raums organisch wirken zu lassen, müssen Sie die Grundregel einhalten — je einfacher, je komfortabler und besser.

Video: Tische und Stühle für den Essbereich auswählen

Wenn Sie sich nicht für einen Küchentisch und Stühle entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Video anzuschauen.

Esszimmertisch

Alle Esszimmertisch Angebote anzeigen >>>